SBFI-Anhörung zur Bildungsverordnung Kauffrau EFZ / Kaufmann EFZ

28. Februar 2021
Jessica Haldner

Die Anhörung zur Bildungsverordnung Kauffrau EFZ / Kaufmann EFZ läuft bis 20. April 2021 beim SBFI. Wir nehmen die Stellungnahmen unserer Mitglieder entgegen, fassen zusammen und reichen sie ein.

Derzeit läuft beim Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) die Anhörung…

  • zur Verordnung über die berufliche Grundbildung für Kauffrau/Kaufmann EFZ;
  • zum Bildungsplan für den Beruf Kauffrau/Kaufmann EFZ.

Das SBFI stellt bis 20. April 2021 die Mitsprache der Kantone, der Bundesämter und weitere interessierte Kreise sicher. Das Kreisschreiben des SBFI und die ergänzenden Unterlagen finden Sie auf der Website des SBFI und hier:

Der VLKB möchte in Zusammenarbeit mit dem BCH Berufsbildung Schweiz sowie den Fachverbänden Verband Lehrende IKA und SVWR (Schweizerischer Verband der Lehrkräfte für Wirtschaft und Recht) die Gelegenheit nutzen eine Stellungnahme einzubringen. Wir sammeln die Anregungen unserer Mitglieder, konsolidieren diese und reichen sie anschliessend beim SBFI ein.

Die Eingabe über die Verbände unterstützen die Stellungnahmen durch die Kantone und die Berufsfachschulen, ersetzen sie aber nicht.

Wenn Sie Interesse haben, sich mit der Bildungsverordnung und dem Bildungsplan auseinanderzusetzen und einen Input zu geben, dann tragen Sie Ihre Anregungen in das Formular ein und senden Sie dieses bis spätestens Mittwoch, 31. März 2021 an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit.

Ihr VLKB

 

 

 

 .

Schweizerischer Verband
der Lehrerinnen und Lehrer
an Kaufmännischen Berufsschulen

Schweizerischer Verband
der Lehrerinnen und Lehrer
an Kaufmännischen Berufsschulen